Startseite
    New me.
    Endspurt.
  Über...
  Über mich.
  Thinspiration.
  Black & White.
  Food-Diary.
  Gewichtsverlauf.
  Gästebuch
  Abonnieren

   
    lazykoala

   
    blackjewels

    ivystrawberrygirl
   
    amlie1punkt0

   
    me.myblogandotherproblems

   
    lotusblume84

   
    perfektfrei

    - mehr Freunde

http://myblog.de/sixfeetunderthestars

Gratis bloggen bei
myblog.de





That's it.

Hey ihr Süßen.

Das hier wird mein letzter Eintrag sein.

Wie ihr ja sicherlich schon gemerkt habt, hab ich mich in letzter Zeit wirklich viel viel seltener gemeldet. Ich habe denke ich, den letzten Rest noch mit mir ausmachen müssen. Jetzt hab ich mit dieser Sache hier abgeschlossen. Das letzte Jahr war durch meine Essstörung, die ja eigentlich erst damit angefangen hat, dass ich abnehmen wollte!, eextrem turbulent und es ging mir oft echt einfach nur dreckig. Das ständige Vergleichen mit anderen, der ständige Neid, das krankhafte abnehmen-Wollen und dann das deprimierende, einen noch mehr reinreitende Gefühl zu versagen. Der aufgeblähte, vollgestopfte Bauch nach einem FA, das Gefühl des unglaublichen Selbsthasses. Die Frage, ob es überhaupt noch einen Sinn macht, das ganze Leben, man kriegt ja sowieso nichts auf die Reihe.

Klar, man kann sich vormachen, dass das, was man hier tut, nur "gesundes Abnehmen" ist. Dass man nicht irgendwie ein gestörtes Verhältnis zum Essen/Abnehmen hat.
Aber das stimmt nicht, Mädels. JEDE von uns hat hier irgendwie Dreck am Stecken. Ich schließe mich keinesfalls aus oder will euch kränken. Ganz im Gegenteil. Ich hoffe, so vielleicht den einen oder anderen von euch zum Nachdenken zu bringen. Bitte, macht euch nicht selbst kaputt, Mädchen! Dafür seid ihr viel zu schade. Ihr seid super, so wie ihr seid -egal ob mit ein paar Kilo mehr oder weniger. Euer Charakter ist das, was euch allesamt unglaublich schön macht!

Ich hab euch echt liebgewonnen, in dem Jahr, in dem ich jetzt hier aktiv war, meine Lieben. Ihr werdet mir fehlen! Danke für die tolle Zeit. :*

In Liebe,

Sabine♥

12.1.12 22:54
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Johanna (13.1.12 09:48)
ich wünsche dir alles alles gute und bewundere dich für deinen mut. natürlich haben wir alle "Dreck am Stecken". Jeder der hier abnehmen will und das so in den Lebensmittelpunkt rückt, ist krank. Oder auf dem besten Wege, krank zu werden. Für mich bedeutet Gesund abnehmen bloß, nicht zu hungern. Egal, ob mein Gewicht schon zu wenig ist und dadurch noch weniger wird.. Alles Gute wünsche ich dir


pueppilotta / Website (13.1.12 13:28)
oha.

also erstmal find ichs sehr schade, dass wir jetzt nichts mehr von dir lesen werden. aber dann ist es wahrscheinlich auch wirklich das beste für dich und ich wünsche dir ganz viel glück für dein weiteres leben. oh gott, das klingt ja schrecklich, aber es ist ja so O.o
ich hoffe, dass dir alles gelingt, was du dir vornimmst. und dass du deine einstellung beibehalten kannst, dafür bewundere ich dich wirklich sehr.

mir fehlen gerade etwas die richtigen worte, das hier ist schließlich sone kleine zweite welt, oder so. ich denke auf jeden fall an dich und hoffe, dass es dir für immer gut geht


LostPrincess (25.4.15 17:56)
Hi, ich weiß nicht warum ich grad durch die ganzen alten und toten Blogs surfe, aber ich mache es halt. Und ich bewundere dich. Ich hab das auch mal versucht, als ich beschlossen hab, mit der Essstörung Schluss zu machen. Aber ich habe es nicht ausgehalten, mir hat das Bloggen so sehr gefehlt!
Naja, hoffe dir geht es inzwischen wieder gut!
Alles Liebe

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung