Startseite
    New me.
    Endspurt.
  Über...
  Über mich.
  Thinspiration.
  Black & White.
  Food-Diary.
  Gewichtsverlauf.
  Gästebuch
  Abonnieren

   
    lazykoala

   
    blackjewels

    ivystrawberrygirl
   
    amlie1punkt0

   
    me.myblogandotherproblems

   
    lotusblume84

   
    perfektfrei

    - mehr Freunde

http://myblog.de/sixfeetunderthestars

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weihnachtsstress.

Hallo meine Lieben!

Momentan bin ich mitten in den Vorbereitungen für Weihnachten, steht noch einiges an. Gestern Abend hab ich noch Lebkuchenmuffins gebacken und Karten + Gutscheine für meine Freunde gebastelt, heute Morgen hab ich die Muffins verziert und in Tütchen gepackt  zum Verschenken. Jetzt muss ich noch Karten für meine Familie basteln und heute Nachmittag fang ich an, den Baum zu schmücken, mit meiner Mum zusammen. Heute Abend muss ich dann noch Nachhilfe geben (-.-) und danach geh ich mit Tim aufs Weihnachtskonzert unserer Schule.
Apropos Schule, die hab ich heute ausnahmsweise mal sausen lassen, es lohnt sich aber auch echt nicht mehr, die Hälfte der Klasse fehlt wegen Proben fürs Weihnachtskonzert und die Lehrer machen auch nur noch Wiehnachtsfeiern. ;D

Hoffe, ihr habt einen schönen Donnerstag! xoxo

Sabine♥

 

22.12.11 12:27


Ja, ich lebe noch...

Oh Gott, Mädels.

Ich weiß echt nicht, wie ich es bringen konnte, sage und schreibe 25 Tage nichts mehr von mir hören zu lassen!
Mein ganzes Leben war irgendwie so konfus und ungeordnet, ich hatte wahnsinnigen Klausruenstress und hab das mit der Disziplin nich so auf die Reihe gebracht..

Aber hey, es ist unglaublich viel passiert seit dem. Aber eins nach dem anderen:

SCHULE Wie schon gesagt, ich hatte echt argen Klausurenstress, aber ich habs mehr oder weniger überlebt. Hier die ersten Ergebnisse:
Musik Klausur - 13 Punkte (1-)
Ethik Klausur - unglaubliche 15 Punkte! (1+)
Gott, ich war soo baff, als sie mir die Klausur zurückgegeben hat, das waren meine ersten 15 Punkte, und dann -bäm!- gleich mal in einer Klausur.^^
Morgen gibts dann die Bio Klausur unter Vorbehalt raus, sprich es kann sich noch was ändern, was aber unwahrscheinlich ist.
Ansonsten hab ich noch Deutsch, Englisch und Mathe geschrieben. Das gibts aber alles erst nach den Ferien, lassen wir uns überraschen. ;D
Naja, aber nach den Ferien wirds dann nochmal richtig schlimm: Am 11.01. Latein Klausur, am 12.01. gleich Geschichte/Sozialkunde, was unheimlich viel zu lernen ist und das auch noch wortwörtlich; in der Woche drauf, am 16.01. Wirtschaft Klausur, am 18.01 Zwischenpräsentation im W-Seminar; und schließlich am 25.01 dann noch W-Seminar Klausur. Alles Fächer, für die man echt riiichtig viel lernen muss, und dann auch noch alles zusammengepfropft in einen minimalen Zeitraum... Hinzu kommen dann noch Exen/angekündigte Leistungsnachweise und wahrscheinlich das eine oder andere Referat. -Ich bin gespannt, wie ich das schaffen werde...

Jetzt zum Rest:
Seit Freitag ist mein Leben perfekt. Das sind jetzt schon 4 Tage. -Na findet ihr die Fehler?
1. Es ist PERFEKT. 2. VIER Tage lang.
Gibts nicht, kann nicht sein. Noch nie erlebt. Wenn mein Leben mal wirklich "perfekt" war, dann für vielleicht 2 Sekunden.^^
Aber gut, ich beschwer mich nicht, es ist super. (:
Hier die Gründe:
 - Ich schaffe es, seit Freitag kontinuierlich, ohne Ausnahme diszipliniert zu essen und nur dann, wenn ich wirklich hungrig bin. Und hey, ich fühl mich verdammt gut damit. Mittlerweile steh ich bei 59kg, was super ist. Vor allem so kurz vor Weihnachten.
 - Außerdem läuft in meinem Sozialleben momentan alles glatt. Jegliche Spannungen zwischen mir und manchen Menschen sind verschwunden und ich bin plötzlich überall voll beliebt. Vor Verehrern kann ich mich momentan auch kaum retten, pusht das Ego. ;D
 - ABER: Die interessieren mich jetzt eh nicht mehr, ich bin nämlich seit Freitag in festen Händen. (: Ich nenn ihn jetzt einfach mal Tim (Name von der Redaktion geändert :P ). Wir waren davor schon gut befreundet und haben öfter gemeinsam was unternommen, jedoch entweder bloß joggen oder mit anderen zusammen irgendwas anderes. Außerdem hatte er bis vor kurzem eine Freundin. Freitag waren wir aber allein (!) zusammen im Kino, und da ist es dann wohl passiert. (: Ich mein, wenn ich ehrlich bin, hab ich mir vorher schon ab und zu mal vorgestellt, wie es wäre, wenn er mit MIR zusammen wäre. -Tja, und jetzt ist ers. :P Und wisst ihr was? Er trägt mich echt auf Händen. Schreibt mir voll liebe sms und so. Fragt von sich aus (ich habe schon so oft erlebt, dass ICH mich um jedes Treffen kümmern musste), ob wir was machen können und nimmt sich dann auch echt Zeit dafür. Montag zum Beispiel haben wir in meiner Freistunde gemeinsam Kaffee getrunken und heute hat er mich einfach so(!) von der Schule abgeholt. (: Morgen sehen wir uns nicht, Donnerstag gehen wir gemeinsam aufs Weihnachtskonzert meiner Schule. Ich bin echt glücklich. (:

So. Nach 25 langen Tagen meldete ich mich von den Toten zurück. Ich wünsche euch eine wunderschöne Nacht und weiterhin viel Erfolg in allem, was ihr tut! :*

Sabine♥

 

20.12.11 21:17


29 Tage noch.

Hi ihr Süßen!

Ich komm irgendwie überhaupt nicht mehr, mich bei euch zu melden, ein dickes Sorry!
Also. Die vergangene Woche lief wieder gut, Gewicht steht trotzdem still. -Super, es ist also egal, ob ich FAs habe oder ob ich 1200kcal esse. -.-
Okay, die 1200 Kalorien lohnen sich insofern, dass ich eben nicht aufgebläht bin und ein besseres Körpergefühl habe. Und ich muss morgens nicht zittern, bevor ich mich auf die Waage traue. Also doch irgendwie ziemlich viele Vorteile.
Trotzdem. Kotzt mich irgendwo schon an.

Naja, vom Gewicht abgesehen, ich bin eigentlich zufireden mit mir momentan. Mein Körper ist zierlicher, schmaler und ich fühl mich einfach wohler. Ich gehöre jetzt figurmäßig wieder zum unteren Durchschnitt der breiten Masse. Es macht mir also eigentlich nichts aus, dass ich nicht weiter abnehme. Es nervt halt nur, dass ich mich abmühe und dann trotzdem nichts dabei rauskommt.

Okay, zu meinem sonstigen Leben (:D): Heute wäre ich eigentlich mit meiner Mum und meiner Tante zu meiner Oma gefahren und davor zum Friseur, aber ich hab so viel Schulstress momentan, dass ich leider einfach nicht mitkonnte.
Ich muss übers Wochenende 10 Seiten Bio für die Klausur lernen, eine 10seitige Dramenanalyse schreiben, Mathehausaufgabe machen und in Englisch eine timeline über die Geschichte der Afro-Amerikaner erstellen. -Kum viel Arbeit...
Naja, ich werd mich halt reihängen.
Sonst war die Woche recht unspektakulär, hab eigentlich nichts gemacht außer Schule, Hausuafgaben, lernen und gestern Nachhilfe geben, Tanzkreis und Training.
Wochenende wird eben arbeitsreich. Sonntag dann wie immer Training und abends tanzen gehen.

Schönes Wochenende, meine Lieben! Stay strong xoxo

Sabine♥

 

25.11.11 16:49


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung